Regie

Dodó Deér

Schauspieler, Regisseur, Bühnengestalter

In Budapest, Ungarn geboren, aufgewachsen in der Schweiz. Hochschul-abschluss, lic.oec. HSG, Abschluss Schule für Gestaltung Zürich. Permanente Aus- und Weiterbildung als Schauspieler und Regisseur.

 

War seit 1982 künstlerisch wie kulturpolitisch massgeblich an Entwicklungen des Freien Theaters in der Schweiz beteiligt. Insbesondere als Schauspieler und Regisseur mit Produktionen des Freien Theater M.A.R.I.A., welches er mit "Klassenfeind" von Nigel Williams ins Leben rief, und das sich in der Folge als eine der wichtigsten und innovativsten Truppen der Schweiz entwickelte.

 

Regelmässige Tourneen in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Einladungen zu internationalen Theaterfestivals, Theaterspektakel Zürich u.a. - Mit dem Ensemble des Theater Neumarkt Zürich unter der Direktion Hesse/Müller Einladung zum Berliner Theatertreffen und an die Mühlheimer Theatertage. 3SAT Innovationspreis. Zahlreiche Kooperationen mit Theatern im In- und Ausland. Initiant vieler beachteter Theaterereignisse, die das Zusammenspiel und den Austausch von Profis und Laien förderten. Reges kulturpolitisches Engagement auf kantonaler und nationaler Ebene.

 

Seit 1982 Dozent für Szenisches Gestalten an der Zürcher Hochschule der Künste, Vermittlung von Kunst und Design, ZHdK.

 

Mitglied ASTEJ, ssfv. 2005 würdigte das Aargauische Kuratorium sein künstlerisches Schaffen mit einem Werkbeitrag.

 

Mehr Infos unter: www.deerdodo.ch

 

Regieassistenz, Licht- und Tontechnik

Jessica Bernatschek

Regieassistentin

Katja Natterer

Regieassistentin